FAQ – Häufige Fragen

Alles was Du zu unseren Kursen wissen musst!

Du hast noch Fragen zu unseren Kursen? Dann haben wir in der folgenden SUP-FAQ versucht noch alle offenen Fragen für Dich zu beantworten. Wenn Du eine Antwort vermisst, kannst Du uns gerne Werktags zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr unter der 069-761010 telefonisch erreichen.

Was muss ich Mitbringen?

Zu aller Erst musst Du gute Laune mitbringen! 🙂

Außerdem bitte folgende Sachen:
Bitte bring zu dem SUP Kursen Badekleidung, ein Handtuch und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, T-Shirt) mit. Sollte das Wetter wiedererwartend nicht so toll sein, stellen wir Dir gerne einen Neo. Zusätzlich bekommst Du von uns eine Auftriebsweste.

Muss ich als Brillenträger etwas beachten?

Wie bei allen Sportarten kann auch beim Stand-Up-Paddeln die Brille vom Kopf fallen. Da wir uns auf dem Wasser befinden wäre dies mehr als ungünstig. Daher bring bitte ein Brillenband, z.B. ein Neopren-Brillenband. Dies gibt es für wenige Euro im Fachhandel und lässt Deine Brille auf dem Wasser schwimmen.

Was ist wenn ich mir Mut angetrunken habe?

Wie im Straßenverkehr, gibt es auch auf dem Wasser Regeln, die den Alkoholkonsum einschränken. Bereits mit 0,3 Promille sind Deine Handlungen eingeschränkt. Daher können wir Personen, bei denen wir Alkoholkonsum feststellen leider nicht aufs Wasser lassen.

Weitere Informationen zu dem Thema:  Informationsblatt Alkohol am Ruder (Polizei Hessen)

Werde ich ins Wasser Fallen?

Am Anfang beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass Du ins Wasser fallen wirst 50%. Dies hängt unter anderem davon ab, wie risikofreudig du bist. Daher haben wir die Erfahrung gemacht, dass eher Männer nass werden als Frauen.
Aber ins Wasser fallen ist kein Drama, wir sind immer da und helfen jedem wieder aufs Brett.

Können Kinder auch an den SUP-Kursen teilnehmen?

Wir bieten unsere Kurse für Kinder ab der Vollendung des 6. Lebensjahres an. Vorher hat Ihr Kind einfach noch nicht die Kraft das Brett von alleine zu bewegen und die Kondition über einen längeren Zeitraum zu paddeln. Bei Kindern ist eine Schwimmweste obligatorisch, genau so wie ein Nachweis der Schwimmfähigsten und die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Gibt es vor Ort eine Parkmöglichkeit?

Die meisten unserer Standorte bieten Ihnen die Möglichkeit direkt mit dem Auto anzureisen. Nur am D3 mitten in Frankfurt sind die Parkplätze sehr begrenzt. Hier können Sie aber Problemlos mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, oder auch mit dem Fahrrad.

Welche Ausrüstung bekomme ich von Euch gestellt?

Wir haben für Dich alles, was Du zum Paddeln benötigst vor Ort. Du bekommst je nach Standort entweder ein SUP-Hardboard oder auch ein SUP-Inflatable-Board, ein SUP-Paddeln und nach Wunsch eine Schwimmweste gestellt. Wenn das Wetter nicht ganz so toll ist, haben wir auch Neopreananzüge in allen gängigen Größen vor Ort.

Gibt es vor Ort eine Umkleidemöglichkeit?

Wenn Du Dich für einen SUP-Kurs an unseren Stationen D3 und FKV entscheidest, dann haben wir für Dich die Möglichkeit einer Umkleide vor Ort. Bei allen anderen Stationen nimmst Du, wie am Strand, einfach ein großes Handtuch mit. Zieh einfach die Badesachen schon unter Deiner normalen Kleidung an, dann kann nichts mehr schief gehen.

Wo kann ich meine Wertgegenstände aufbewahren?

Bitte bring zu unseren Kursen so wenig Wertgegenstände mit, wie möglich. Wir bieten Dir – mit Ausschluss jeglicher Haftung – in unseren Autos die Möglichkeit Handys und Co zu deponieren. Grundsätzlich gilt aber, was nicht da ist, kann auch nicht geklaut werden.

Muss ich meine Bestätigung mitbringen?

Unsere SUP Lehrer haben eine Liste mit allen Teilnehmern vor Ort. Du musst also nur Deinen Namen wissen und schon bist Du dabei.

Kann ich auch vor Ort buchen und bezahlen?

Wir können aus organisatorischen Gründen vor Ort leider kein Bargeld entgegen nehmen. Daher Buch bitte Deinen Kurs direkt über diese Seite und bezahle einfach per PayPal oder via Überweisung im Voraus.

Ich habe einen Gutschein!

Wenn Du von jemanden einen Gutschein für unsere SUP Kurse bekommen hast, dann kannst Du Deinen Kurs einfach via Email unter: booking@wsrm-academy.de oder via Telefon unter: 069 76 10 10 buchen.

Finden die Kurse bei jedem Wetter statt?

Grundsätzlich finden unsere Kurse bei jedem Wetter statt, so lange keine akute Gefährdungslage vorliegt. In diesem Fall müssen wir aus Sicherheitsgründen den Kurs leider absagen, Du erhältst dann aber die Möglichkeit einfach an einem anderen Datum teilzunehmen.
Stand-Up-Paddeln ist ein Outdoor Sport und da kann es sowohl von unten als auch von oben einmal Naß werden. Wenn es zu kalt wird haben wir immer ausreichend Neoprenanzüge vor Ort.

Habt Ihr einen Partner bei dem ich ein Board kaufen kann?

Ja, unser Partner und quasi unsere Mutter ist Windsurfing Rhein-Main in Frankfurt Praunheim. Hier findet jeder Wassersport-Begeistererter alles rund um Windsurfen, Kitesurfen, Wakeboarden und Stand-Up-Paddeln. Im Winter gibt es außerdem eine große Auswahl an Snowboards.
Wenn Du also SUP begeistert bist und eine eigene Ausrüstung haben willst schau doch einfach mal bei Windsurfing Rhein-Main vorbei!